Dschungel-gif

BlogBlog JungleworksTookan

Top 5 Last-Mile-Zustellunternehmen im Nahen Osten

Von Vishal Thakur 16th Februar 2022

Das schnelle Wachstum von e-commerce war einer der Treiber für die Versionen „24-Stunden-Lieferung“ oder „1-Stunden-Lieferung“, die von der Vertriebs- und Lieferkettenindustrie bereitgestellt werden. 

Ein weiterer Grund dafür ist das Aufkommen von Technologiegiganten wie Walmart, Netflix, Uber und Amazon, die die On-Demand-Wirtschaft angeheizt haben. 

Die letzte Etappe des E-Commerce ist die Last-Minute-Lieferung. 

Es hat an Bedeutung gewonnen, weil es direkt für Erfüllung, Kundenzufriedenheit und Rentabilität verantwortlich ist. 

Viele Last-Mile-Liefer- und Logistikunternehmen in Ägypten und anderen Regionen des Nahen Ostens nutzen das schnelle Wachstum des Online-Shoppings in der Region.

Was ist die Zustellung auf der letzten Meile?

Dies ist die letzte Etappe überhaupt Lieferketten

Wenn Sie das moderne Szenario wie das schnelle Wachstum des E-Commerce berücksichtigen, ist dies das am schnellsten wachsende Segment in der Lieferkette, die im Nahen Osten tätig ist. 

Die Zustellung auf der letzten Meile ist ein wesentlicher Faktor für alle Arten von Kundenerlebnissen, sowohl positiv als auch negativ. 

Dies liegt daran, dass es sich um einen Berührungspunkt zwischen den Kunden und der Organisation handelt. Das explosive Wachstum, das Sie im E-Commerce-Segment sehen, hat dazu geführt Software für die Zustellung auf der letzten Meile ein unverzichtbares Asset für die Schaffung eines positiven Kundenerlebnisses. 

Liefersystem der letzten Meile: Tookan

Es ist das Gesicht des Unternehmens aus Sicht der Kunden. 

Top-Liefersysteme für die letzte Meile im Nahen Osten

1. FÖDEL: 

Fodel; Tookan

Um den wachsenden Anforderungen in der E-Commerce-Branche gerecht zu werden, setzen mehrere Start-ups auf die Zustellung auf der letzten Meile. Es ist ein wichtiger Teil der Lieferkette im Nahen Osten. 

FÖDEL ist eine solche Organisation, die kürzlich 2.6 Millionen US-Dollar an Pre-Series-A-Finanzierung gesammelt hat. 

Diese Organisation verwendet eine proprietäre Technologie zum Aufbau eines Click-and-Collect-Netzwerks. 

Derzeit gibt es in den VAE mehr als 1000 Abholorte für FODEL. Sie haben sich für ihre Geschäfte mit Einzelhändlern wie JollyChic und Choithrams zusammengeschlossen. 

Nach Angaben des Unternehmens gibt es für ihre Pakete eine Sendungsverfolgung auf der letzten Meile in Echtzeit. 

Ihre Kunden haben die vollständige Kontrolle und Sichtbarkeit der Sendungen. 

Die Organisation plant, in andere Länder des Nahen Ostens wie Saudi-Arabien zu expandieren, wo sie bereits mehr als 800 Abholplätze eingerichtet hat.

2. Aramex: 

Aramex: Tookan

Auch im Mittleren Osten gibt es etablierte Organisationen, die in diesem Segment tätig sind. 

Ein gutes Beispiel ist Aramex. 

Sie versuchen sich auch an Innovationen mit der Zustellung auf der letzten Meile, um den steigenden E-Commerce-Anforderungen in Ägypten und im Nahen Osten gerecht zu werden. 

Letztes Jahr bspw. Aramex stellte ihre Innovation „Aramex Fleet“ in Saudi-Arabien vor. 

Dies ist eine Crowd-basierte Lieferplattform, die die im Land lebenden Menschen mit dem Last-Mile-Liefersystem verbindet. Sie tragen dazu bei, die Sharing Economy des Landes zu nutzen. Aramex beschloss 3, in What2016Words zu investieren, ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen. 

Sie nahmen die Zusammenarbeit an, um ihre Operationen als Teil ihrer Lieferstrategien für die letzte Meile zu erfüllen. Aramex führte in Dubai eine Studie durch, um die Effizienz verschiedener Lieferungen an normale Adressen im Vergleich zu denen von What3Words zu messen. 

Sie fanden heraus, dass die What3Words-fähigen Lieferungen um mehr als 40 % schneller waren und sie auch die von den Fahrern zurückgelegte Strecke verkürzten.

3. Bosta: 

Bosta: Tookan

bosta wurde 2019 in Ägypten gegründet. Das Unternehmen schlägt einige Wellen auf den lokalen ägyptischen Schifffahrtsmärkten. 

Bosta bietet nicht nur eine effektive und dennoch einfache Tracking-Lösung, sondern die Preise sind auch ziemlich erschwinglich. Für Dokumente und kleinere Pakete erheben sie eine Gebühr ab 30 EGP. 

Diese Preise gelten für die Lieferung an mehreren Standorten in Alex und Kairo. Sie bieten auch einen Express-Lieferservice namens Next Day Delivery an. 

Es ist ein schneller und bequemer Service, der die Paketzustellung nach Erhalt der Abholung garantiert. 

Sie verfügen über Bargeldeinzugsdienste und digitale Logistiklösungen, die für eine lokale Organisation, die mit großen Giganten in einem Wettbewerbssegment konkurriert, großartig sind.

4. Abruf: 

Abruf: Tookan

Dieses Unternehmen nutzt GPS-Tracking, das auf Mobiltelefonen verfügbar ist, um die Pakete dort zu liefern, wo sich der Kunde befindet. 

Nach Angaben der Organisation werden rund 30 % der Pakete nicht zugestellt, weil der Zusteller oder der Fahrer den Kunden nicht ausfindig gemacht hat. 

Fetchr verwendet einen Algorithmus, um den Kurier mit Abhol- und Abgabepunkten abzugleichen. Der grundlegende Service, den das Unternehmen anbietet, ermöglicht es den Kunden, ein Zeitfenster auszuwählen, und sie bieten den Kunden Alternativen, um das Paket bei einer Empfangsdame oder einem anderen sicheren Ort abzugeben. 

Ihr Serviceangebot namens Fetchr Now ist in der Lage, die Kundenpakete in weniger als 45 Minuten abzuholen. 

Später wird es den Empfängern zugestellt.

Wachstumschancen für die Zustellung auf der letzten Meile im Nahen Osten

Auch wenn Sie die Länder des Nahen Ostens vielleicht nicht mit Dingen wie E-Commerce, Innovationsoffensiven oder großen Investitionen in Start-ups in Verbindung bringen, gibt es hier eindeutige Anzeichen für einen Wandel. 

Der E-Commerce-Markt im Nahen Osten wird in den kommenden Jahren voraussichtlich um mehr als 15 % wachsen. 

Es wird viel mehr Spieler geben, die einsatzbereit sind, wenn die Dinge wettbewerbsfähiger werden. 

Das AIM oder Annual Investment Meeting, das von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate durchgeführt wird, hat festgestellt, dass Dubai das größte Ziel für Start-ups ist. Es folgen weitere Länder. 

Die Verfügbarkeit von Internet und Smartphones ist ein weiterer Wachstumsfaktor. 

Die KEP-Branche ist auch als Kurier-, Express- und Paketbranche bekannt und gehört zu den Top-3-Branchen im Nahen Osten, die von den Fortschritten im Bereich Digitalisierung und E-Commerce betroffen sind.

Herausforderungen

Herausforderungen bei Zustellsystemen auf der letzten Meile; Tookan

Ähnlich wie jedes andere Unternehmen stehen auch die Unternehmen, die mit Zustellunternehmen der letzten Meile zusammenarbeiten, vor einigen Herausforderungen, wie z.

  • Schwankungen in Nachfragemustern.
  • Konservative Regionalpolitik.
  • Steigende Betriebskosten.
  • Langlebigkeit ist aufgrund des steigenden Wettbewerbs ein Muss.
  • Alltägliche Hindernisse im Betrieb und andere damit verbundene Herausforderungen.
  • Konservative Politik der Region.

Auch die meisten Länder im Nahen Osten versuchen, das Segment gut zu regulieren. 

Sie haben kürzlich einen Rahmen für den Einsatz von Robotern und Drohnen für deren Einsatz bei der Erfüllung von Lieferungen und Lieferungen bereitgestellt Lieferprobleme auf der letzten Meile.

Betreiben Sie mit Tookan Ihre eigenen Lieferdienste für die letzte Meile.

Tokan | Enterprise-Delivery-Management-System | JungleWorks

Denken Sie darüber nach, Ihren eigenen Fuhrpark zu verwalten und Lieferungen auszuführen? Unser Liefermanagement-Lösung wird von Unternehmen im Nahen Osten und in Ägypten verwendet.

Es bietet ein administratives Dashboard, das es verschiedenen Benutzern ermöglicht, ihre Bestellungen in Echtzeit zu verfolgen und automatische Benachrichtigungen über verschiedene Probleme zu erhalten. 

Mit Tookan können Sie alle Liefervorgänge von einer einzigen Plattform aus verwalten, um das Kundenerlebnis in größerem Umfang zu verbessern.

Konklusion

Mit starker Unterstützung der Regierungen in der Region wird das E-Commerce-Segment im Nahen Osten wachsen. 

Es sieht so aus, als ob mehrere Länder im Nahen Osten, einschließlich Ägypten, sich zu einem trendigen Ort für E-Commerce-Unternehmen und Start-ups entwickeln. 

Es ist eine lokale Präferenz für den Online-Kauf zu beobachten, was mehr Lieferungen und den Aufstieg von Logistiklösungen für die letzte Meile bedeutet. Die in diesem Segment tätigen Unternehmen sind also gut beraten, die Augen offen zu halten und konzentriert zu bleiben. 

Diese Unternehmen befinden sich höchstwahrscheinlich in einem Markt, der voller Möglichkeiten ist. 

Viele Unternehmen nutzen Innovationen im Bereich der letzten Meile im E-Commerce-Segment im Nahen Osten. 

Wenn Sie nach einem Paket suchen, das eine vollständige Lösung für alle Ihre Marketinganforderungen darstellt, suchen Sie nicht weiter als Tookan. Es bietet viele Funktionen wie Echtzeit-Paketverfolgung, Offline-Synchronisierung, Routenoptimierung, Geofencing, Agentenplanung, Agenten-Wallet usw.

Lesen Sie auch: 10 Software für die Zustellung auf der letzten Meile im Jahr 2022

 

Abonnieren Sie, um mit den neuesten Updates und unternehmerischen Erkenntnissen auf dem Laufenden zu bleiben!

  • Teile diesen Artikel:

  • Blog Jungleworks Blog Jungleworks Blog Jungleworks