Dschungel-gif

BlogBlog JungleworksJelo

Geschäftsmodell von PharmEasy: Wie funktioniert es und was ist sein Erlösmodell?

Von Abhishek Goel 26th April 2022

PharmEasy ist eine der führenden Online-Apotheken, die Patienten mit Apotheken in der Nähe verbindet. Sie sind einer der Pioniere bei der Modernisierung des Gesundheitswesens in Indien. PharmEasy ist eines der größten E-Commerce-Unternehmen des Landes und ein führender Aggregator im Gesundheitswesen. Das Geschäftsmodell von PharmEasy hat das Ziel, Medikamente und verschiedene pharmazeutische Geräte in mehrere moderne Städte in Indien zu liefern. 

Das Unternehmen wurde von einigen in Mumbai ansässigen Unternehmern, Dr. Dhaval Shah und Dharmil Seth, gegründet. Diese Gründer machten sich daran, das Gesundheitssegment für jedermann praktisch und kostengünstig zu machen. Diese Geschäftsleute erkannten, dass es einen großen Markt für die Verbindung von Patienten mit den nahe gelegenen Apotheken durch den Einsatz von Technologie gab.

Geschäftsmodell von Pharmaeasy

PharmEasy-Hintergrund

Flipkart wurde 2007 gegründet und dies führte zur Entwicklung einer Welle von Online-Käufern. Amazon trat 2013 in den Kampf ein, da ihm andere Konkurrenten wie Snapdeal dicht auf den Fersen waren. All dies setzte die Räder der indischen E-Commerce-Branche in Bewegung. Einige Start-ups wie Swiggy und Zomato sorgte dafür, dass indische Feinschmecker Essen online bestellen konnten. 

Andere neue Start-ups tauchten in verschiedenen Branchen auf, wie Ola/Uber im Transportwesen, Big Basket/Grofers in der Lebensmittellieferung usw. Mehreren neuen Unternehmern wurde allmählich klar, dass die Online-Lieferung von Medikamenten bis 2014 noch nicht verfügbar war. 

Dies führte dazu, dass zwischen 60 und 2014 fast 15 E-Apotheken Shops mit einem Apotheken-Businessplan eröffneten. Innerhalb weniger Jahre waren die meisten dieser Unternehmen jedoch gescheitert. Nachdem sich der Markt konsolidiert hatte, gab es drei echte Konkurrenten im Rennen um Indiens führende E-Apotheke Netmeds, 1mg, und PharmEasy.

Wie funktioniert Pharmeasy – Geschäftsmodell

Um das Vertrauen der verschiedenen Kunden zu gewinnen, informiert die E-Commerce-Plattform von PharmEasy die Kundschaft weiterhin gut über ihre Dienstleistungen und bietet eine klare Plattform, um Sicherheit zu bieten. Diese Plattform funktioniert in gewisser Weise, um sicherzustellen, dass die von ihnen gelieferten Werkzeuge und Medikamente von höchster Qualität sind und rechtzeitig geliefert werden. 

Der erste Schritt im Geschäftsmodell von PharmEasy ist, dass der Patient sein Rezept mit dem Unternehmen teilt. Dieses Rezept wird anhand bestimmter Standards geprüft und dann an eine Apotheke in der Nähe des Kunden übergeben.

PharmEasy hat eine Partnerschaft mit mehreren Apotheken, die lizenziert sind und die Verschreibung und die erforderlichen Medikamente mit dem anwendbaren Zuschuss und anderen Vorteilen im Zusammenhang mit dem Medikament bewerten können. Danach holt ein Spediteur das Rezept und die Medikamente ab, um sie in der Apotheke gemäß den Vorschriften und Richtlinien validieren zu lassen. Diese Apotheker werden Sie auch kontaktieren, falls sie Fragen haben und umgekehrt. Die Bestellung wird nach Abschluss der Überprüfung zum Transport versandt.

So funktioniert PharmEasy

Der Spediteur holt das Paket dann ab und liefert es Ihnen so schnell wie möglich vor Ihrer Haustür zu. Abgesehen davon bieten sie auch eine Reihe von Zahlungsstrukturen wie z Barzahlung bei Lieferung (COD) und Online-Zahlungseinrichtungen wie Paytm, Google Pay, Amazon Pay und andere, um es der Kundschaft weniger schwer zu machen. Die Patienten können ohne Verzögerungen über ihre Website Bestellungen aufgeben und auch ihre Telefon-Apps nutzen. 

Das Geschäftsmodell von PharmEasy bietet rund 20 % Rabatt auf die Bestellungen, die über die App gesammelt werden. Diese Plattform stellt sicher, dass alle von der Regierung festgelegten Richtlinien zu E-Apotheken und Arzneimitteln eingehalten werden.

Durch die Verwendung einer vollständig kundenorientierten Methode hat PharmEasy eine geschäftliche Erfolgsgeschichte geschrieben, die das Unternehmen nach oben gebracht hat. Auf dem Weg mussten sie sich jedoch einigen Herausforderungen stellen. Auch das Geschäftsmodell von PharmEasy unterliegt bestimmten Einschränkungen. Insgesamt gibt es vier Möglichkeiten, wie das PharmEasy-Geschäftsmodell Geld verdienen kann.

  • Provision von verschiedenen Apotheken und Verkäufern von Gesundheitsprodukten.
  • Durch Liefergebühren für Gesundheits- und Arzneimittel.
  • Verkauf von Werbespots an Gesundheitsmarken und pharmazeutische Unternehmen.
  • Labortests verkaufen.

PharmEasy-Ertragsmodell

Wenn es an der Zeit ist, die generierten Einnahmen zu berücksichtigen, ist die wichtigste Einnahmequelle für die PharmEasy-Organisation die Werbung. Die verschiedenen PharmEasy-Funktionen summieren sich auf der „Home“-Seite. Oder Sie können nach hilfreichen Ergebnissen von verschiedenen Pharmaunternehmen suchen. Einige dieser Anzeigen können aus bestimmten Quellen stammen, z E-Wallets, Diagnosezentren oder Telekommunikationsunternehmen. Eine weitere Einnahmequelle des Unternehmens ist der Verkauf von Fitness- und Drogengeräten. Es ist auch ein wesentlicher Weg zur Generierung von Einnahmen für die Organisation.

Apotheken-App

Die meisten E-Commerce-Unternehmen mit Online-Portalen nutzen dieses Geschäftsmodell. Der Anteil der Gebühren, den jeder macht, wird von der Dachorganisation vordefiniert. Diese Gebühr wird unter Berücksichtigung der neuesten Marktszenarien festgelegt. Wenn es darum geht, mehr Geld zu verdienen, müssen Sie auch die Ausgaben in Schach halten. Der Preis der Produkte auf der Website muss wettbewerbsfähig sein. Es ist schwierig und doch notwendig, die richtige Balance zwischen diesen beiden Aspekten zu finden.

Akquisitionen

Bis jetzt hat PharmEasy drei große Unternehmen übernommen, Thyrocare, Aknamed und Medlife. Medlife war einer der Konkurrenten von PharmEasy. Die Übernahme dieses Unternehmens erfolgte, als sich die indische E-Commerce-Branche einer Konsolidierung unterzog. Medlife wurde 2020 von PharmEasy übernommen. 

Gleichzeitig wurde ein Großteil von Netmeds von Reliance gekauft. Tata brachte im selben Jahr auch eine bedeutende Beteiligung an 1 mg ein. Medlife erzielte 363 einen Umsatz von Rs 2019 crore bei Verlusten von 404 crores. Dieses negative Ertragsverhältnis spielte eine bedeutende Rolle bei der Zustimmung von Medlife zu einer Fusion mit PharmEasy mit einem besseren Verhältnis von Ertrag zu Verlust.

Thyrocare ist Indiens größtes diagnostisches Testlabor. PharmEasy erwarb Thyrocare um seine Präsenz im Labortestbereich auszubauen. Dies bedeutet, dass es mehr Berührungspunkte für die Start-up-Einrichtungen in der Gesundheitsreise eines Patienten gibt. Neben diesen beiden großen Marken kaufte PharmEasy auch Aknamed. 

Es ist ein Gesundheitsunternehmen, das versucht, die Lieferkette in Indien zu rationalisieren. Diese Fusion fand im Jahr 2021 statt. Wenn Sie die jüngsten Übernahmen von PharmEasy und die Art und Weise, wie sie ihre Geschäftstätigkeit erweitert haben, berücksichtigen, können Sie davon ausgehen, dass PharmEasy zu einem wichtigen Kontaktpunkt für Patienten wird.

PharmEasy-Finanzierung

Im Dezember 2015 PharmEasy sammelte 5 Millionen Dollar durch eine Serie-A-Finanzierung. Etwa zu diesem Zeitpunkt nutzten alle 45 Tage etwa ein Lac-Benutzer eine App. Die durchschnittliche Ticketgröße betrug damals Rs 1500. Verschiedene E-Apotheken wie PharmEasy boten große Rabatte an, um die Kunden in dieser frühen Zeit zum Kauf von Medikamenten über das Internet zu ermutigen. 

Pharm Easy war bis Juli 7 auf 2016 Städte und bis 20 auf 2017 Städte gewachsen. Um ein schnelles Wachstum zu erreichen, nahm die Organisation im März 16 eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 2017 Millionen US-Dollar vor. Nach dieser Finanzierungsrunde ging PharmEasy zurück. Ihre Umsätze haben sich 2017 verdreifacht. Mit den gestiegenen Umsätzen mussten die Unternehmen jedoch auch erhöhte Verluste hinnehmen.

Im September 2018 sammelte PharmEasy erneut eine Serie-C-Runde über weitere satte 50 Millionen US-Dollar. Mit diesem Geld haben sie sich bewaffnet, um weiter zu wachsen. Das Unternehmen versuchte, seine Einheitsökonomie zu verbessern, indem es das Verhältnis von Einnahmen zu Verlusten erhöhte. Bis zum Jahr 2019 hatte das Unternehmen Schritte unternommen, um über die Lieferung konventioneller Medikamente hinaus auf andere verwandte Dienstleistungen zu expandieren. 

Das Unternehmen begann mit Labortests zu Hause zusammen mit Gesundheitsprodukten und nutzte den bestehenden Kundenstamm. PharmEasy bietet derzeit drei wichtige Dienste an. Dazu gehören der Verkauf von Online-Medizin, Labortests zu Hause und der Verkauf von Gesundheitsprodukten.

Konklusion

Die Gründung des Geschäftsmodells von PharmEasy und der anschließende Wettbewerb mit den Wettbewerbern wie 1mg und Netmeds basierten auf einer Prämisse. Die pharmazeutischen Einnahmen in Indien beliefen sich 20 auf fast 2015 Milliarden US-Dollar. Es wurde erwartet, dass sie bis 65 auf 2024 Milliarden US-Dollar steigen würden. Ein weiterer wichtiger Aspekt war, dass sich die indischen Verbraucher mit der Idee des Online-Shoppings anfreunden. 

Obwohl es sehr viel Marketing erforderte, diesen riesigen Markt davon zu überzeugen, Medikamente im Internet zu kaufen. E-Apotheken hatten in dieser früheren Zeit Probleme, aber einige von ihnen wie PharmEasy blühten auf. 

Wenn Sie eine Online-Medizin-Bestellplattform wie PharmEasy für eine Erfolgsgeschichte entwickeln möchten, wenden Sie sich an Dschungelwerke für fachmännische Ausführung.

Erfahren Sie, wie Jungleworks Ihnen dabei helfen kann, Ihr eigenes Unternehmen für die Lieferung von Arzneimitteln zu gründen Kontakt

Abonnieren Sie, um mit den neuesten Updates und unternehmerischen Erkenntnissen auf dem Laufenden zu bleiben!

  • Teile diesen Artikel:

  • Blog Jungleworks Blog Jungleworks Blog Jungleworks