Dschungel-gif

BlogBlog JungleworksJelo

Shein Clothing: Die geniale Marketingstrategie hinter dem Milliarden-Dollar-Unternehmen.

Von anjali kumari 9th December 2022

Shein ist eine internationale B2C-Bekleidungsmarke für Fast Fashion. Es wurde als die am häufigsten von Google gesuchte Marke des Jahres 2022 ausgezeichnet. Chinas Shein ist ein 15-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Es ist eine der meistbesuchten E-Commerce-Websites für Mode weltweit und übertrifft Marken wie Zara und Nike.

Das Unternehmen bietet sowohl Herren- als auch Damenbekleidung an. Neben Kleidung bietet Shein Taschen, Schuhe und Accessoires an.

Das Unternehmen richtet sich an Verbraucher in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten, Asien und anderen Ländern. Die Art und Weise, wie Shein auf die jungen Wilden zuging, hat viel zu lehren.

EIN ÜBERBLICK ÜBER SHEIN
EIN ÜBERBLICK ÜBER SHEIN

Wie wurde Shein gegründet und wer hat es gegründet?

Der Chief Executive Officer (CEO) von Shein ist Chris Xu (ehemals YangTian Xu). Chris arbeitete vor der Gründung von Shein in der „Online-Außenhandelsmarketingabteilung“ von Nanjing Aodao.

Chris träumte immer davon, sein eigenes Unternehmen zu gründen, und Shein-Kleidung war seine Chance. Zunächst war er an der Entwicklung von Sheins Website beteiligt. Mit der Zeit begann Chris, sich bei Shein um Vertrieb, Umsatz und Marketing zu kümmern, und entfernte sich von der technischen Seite. Es ist die Vision und Führung von Chris Xu, die es heute unter den E-Commerce-Giganten hervorhebt.

Als Teil von Chris' Strategie, Sheins Reichweite bekannter zu machen und zu verstärken, richtete er ein Modeblogger-Programm, ein kostenloses Testcenter und ein Bonuspunkteprogramm ein. Trotz starker Konkurrenz gelang es ihm, Angebote zu erstellen, die Käufer schnell ansprachen. 

Lesen Sie auch

Wie wurde die Beauty-Marke Sephora so erfolgreich?

Außerdem zauberte Chris Xu einen aufregenden Produktkatalog, indem er Designer aus der ganzen Welt rekrutierte. In der Zwischenzeit hatte sich Shein Clothing mit aufstrebenden Designern zusammengetan, um Designideen und Entwürfe für das Geschäft bereitzustellen. Die Designer erhielten eine Provision von 30 % aus dem Verkauf des Designs und einen langfristigen Kooperationsvertrag, wenn ihre Designs ausgewählt wurden.

Bei Shein werden diese Geschäftsmodelle als C2B-Geschäftsmodelle bezeichnet, bei denen Designprofis Mitglieder der Shein-Community werden. Diese werden dann als „Sheinside-Designer“ bezeichnet.

Das Geschäftsmodell basiert auf internetbasierten Verkäufen, die sowohl mobile als auch Desktop-Storefronts umfassen. Da das Unternehmen nicht für die Wartung und den Betrieb eines physischen Ladengeschäfts bezahlen muss, verwendet es eine E-Commerce-Geschäft Modell hilft dem Unternehmen, Kosten zu senken.

Aus Kostengründen lagert Shein einen Teil seiner Produktion aus. Trotzdem behält es alle Aktivitäten seiner Partner genau im Auge, um sicherzustellen, dass sie die von der Marke festgelegten Standards erfüllen. 

Wie verdient Shein Geld?

Shein ist ein großer Online-Händler, der Online-Kunden auf der ganzen Welt bedient und primäre Nettoumsätze hauptsächlich in den Vereinigten Staaten sowie in Frankreich und Italien erwirtschaftet. Shein Clothing hat derzeit seinen größten Markt in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte auch in 219 Ländern, darunter Europa, Indien, dem Nahen Osten und Australien.

In Bezug auf das Artikelsortiment generiert die Online-Modekollektion von Shein das größte Umsatzvolumen. Aus jedem Verkauf erwirtschaftet das Unternehmen eine Gewinnspanne.

Fast-Fashion-Marke

Die Marketingstrategie von Shein

Das E-Commerce-Unternehmen Shein hat einige seiner Strategien entwickelt, um auf der ganzen Welt zu funktionieren, und sein Erfolg ist keine Überraschung. Werfen Sie einen Blick auf einige globale Marketingstrategien von Shein, die sich weltweit als effektiv erwiesen haben. 

  • Körperpositivität

Die Marke hat spezielle Bereiche für Kleidung in Übergröße und setzt auf Body Positivity. Dieses Unternehmen ist auf Damenbekleidung spezialisiert und feiert Plus-Size-Models, was bisher nur sehr wenige andere Unternehmen getan haben. 

  • Shein Haul

Suchen Sie auf YouTube und Instagram nach „Shein Haul“, um zu sehen, wie viele Influencer für trendige Kleidung für ein paar hundert Pfund im Geschäft einkaufen konnten. Einige dieser Videos haben mehr als 3 Millionen Aufrufe erreicht.

  • Social Proof

Das Einkaufen bei Shein baut Vertrauen auf und erhöht die Konversionsraten, indem Verkaufsfeedback von den letzten Einkäufen offengelegt wird. Auf der Produktseite sehen Sie möglicherweise einen „kostenlosen Testbericht“ als Beispiel.

  • Micro-Influencer-Marketing

Die Verwendung von Influencer-Botschaften als Produktmarketingtechniken ist eine einzigartige Idee in Sheins Marketingstrategie. Im Gegensatz zu den meisten Unternehmen, die Prominente zur Vermarktung ihrer Produkte verwenden, verlässt sich Shein bei der Vermarktung seiner Dienstleistungen auf Influencer. 

MARKETINGSTRATEGIEN VON SHEIN
MARKETINGSTRATEGIEN VON SHEIN

Die Kontroverse um Shein Bekleidung

  •  Shein ist eine Fast-Fashion-Marke

Shein produziert Kleidung für die billige Massenproduktion, die auf Modetrends von Prominenten basiert. Die meisten Kleidungsstücke können nicht mehr als ein paar Mal getragen werden, bevor sie verfallen. Ein großer Prozentsatz der globalen Umweltverschmutzung stammt von Fast Fashion. 

Abgesehen von der Verschmutzung durch die Produktionsmittel verursacht die Natur von Fast-Fashion-Kleidung, die nach nur einer Saison des Tragens weggeworfen werden soll, viel unnötigen Abfall.

  • Ausbeutung der Arbeit

Shein beteiligt sich angeblich an unethischen Praktiken wie Kinderarbeit, was angesichts der Gerüchte, dass das Unternehmen keine Transparenz über seine Produktionskette hat, besonders besorgniserregend ist.

Obwohl Shein dies vehement bestreitet, sind die Gesetze zur Kinderarbeit in den Ländern, in denen sich Bekleidungsfabriken befinden, sehr unterschiedlich. Bangladesch zum Beispiel erlaubt Kindern im Alter von 14 Jahren zu arbeiten, sodass Shein legal Teenager beschäftigen könnte, während es immer noch behauptet, es lehne Kinderarbeit ab.

Lesen Sie auch

Wie Nykaa funktioniert | Nykaa-Geschäftsmodell und wie Sie es replizieren können

Religiöse Gefühle verletzen

Das Unternehmen wurde dafür kritisiert, dass es im Juli 2020 auf seiner Website griechische Teppiche verkaufte, die als griechische Fransenmatten oder Quastenbesatz gekennzeichnet waren. Die Aktivistin Nabela Noor, eine muslimische Modebeeinflusserin und Aktivistin für Inklusion, deckte das Problem auf Twitter auf. Als Antwort nahm Shein den Teppich umgehend von seiner Website und entschuldigte sich, indem er es „einen schwerwiegenden Fehler“ nannte.

Der Unternehmen wurde 2020 auch dafür kritisiert, dass er eine Nazi-Hakenkreuz-Halskette für 2 £ verkauft hatte. Sie haben es nach einer Gegenreaktion schnell von der Website entfernt

  • Diebstahl von Kleidungsdesigns und -mustern

Shein wurde wiederholt vorgeworfen, Designs von kleinen Designern gestohlen zu haben. Die Influencerin Felicity Hayward beschuldigte Shein, das T-Shirt kopiert zu haben, das sie 2017 unter ihrer Marke Self Love Brings Beauty verkauft hatte

Shein wurde auch beschuldigt, im August 2020 ein Kleidungsstückmuster von einem unabhängigen Designer gestohlen zu haben.

DIE KONTROVERSEN UM SHEIN
DIE KONTROVERSEN UM SHEIN

Sind Sie daran interessiert, Ihren eigenen Shein-Klon zu erstellen?

Inspiriert von Sheins unglaublicher Reise? Unsere Ersteller des Yelo-Marktplatzes können Sie Ihre benutzerdefinierte Version von Shein erstellen. Unsere Online-Marktplatzlösungen erfordern keine Programmierung, eine 14-tägige kostenlose Testversion und können Ihnen helfen, Ihr Online-Geschäft an einem Tag zu starten. 

Bauen Sie noch heute Ihr Traumgeschäft mit dem Online-Marktplatz-Builder von Yelo auf. Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute!

Blog Jungleworks
E-Book: Der Leitfaden für Anfänger zum Starten Ihres Online-Marktplatzes Wählen Sie einen beliebigen Unternehmenstyp aus. Wir decken sie alle ab. Verwalten Sie Online-Bestellungen, Lieferungen und mehr über eine gebrauchsfertige Plattform – Yelo Jetzt E-Book herunterladen

Abonnieren Sie, um mit den neuesten Updates und unternehmerischen Erkenntnissen auf dem Laufenden zu bleiben!

  • Teile diesen Artikel:

  • Blog Jungleworks Blog Jungleworks Blog Jungleworks